Wiesbadener Wappen Schiersteiner Wappen BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Wiesbadener und Schiersteiner Wappen

Stadtteilgruppe
Wiesbaden-Schierstein

Fortsetzung des Radweges
Innenstadt - Gräselberg - Kallebad - Saarstraße

Antrag zur Sitzung des Ortsbeirats am 22.06.2011

Der Ortsbeirat bittet den Magistrat, die Ausschilderung „Schierstein“ des auf der Saarstraße (ver)endenden Radweges Innenstadt - Lohmühltal - Gräselberg - Kallebad in Richtung Schiersteiner Hafen fortzusetzen, eventuell auch mit angepasster oder differenzierender Beschriftung (Schiersteiner Hafen, Rheinbrücke, ...). Dadurch soll eine Vernetzung mit dem Fernradwanderweg R3 (gleichzeitig Rheingauer Riesling-Radwanderweg, zusätzlich ausgeschildert in östlicher Richtung nach Biebrich und Kostheim, in westlicher Richtung nach Frauenstein und Walluf) hergestellt werden. Als Wegführung bietet sich die Alte Schmelze und dann die Saarbrücker Allee an. Mit Ausnahme des kurzen, weniger befahrenen Abschnitts der Storchenallee gibt es auf der gesamten Strecke bereits Radwege oder für Fahrräder freigegebene Bürgersteige, so dass auch keine hohen Kosten für Umbauten anfallen müssen.

Begründung:

Eigene Erfahrungen in anderen Städten haben immer wieder gezeigt, wie wichtig gerade für Ortsfremde eine gute Vernetzung der Beschilderung von Fernradwegen mit Hinweisen auf lokale Ziele ist.

Eigentlich ist dieser Wunsch auch seit 17.09.1998 gültige Beschlusslage des Ortsbeirats Wiesbaden-Schierstein. Es wurde bereits mehrfach an dieses Thema erinnert; aber nach knapp dreizehn Jahren ist leider immer noch nichts geschehen.


Bemerkungen:

Der Antrag wurde einstimmig angenommen.

Erstellt: 27.05.2011, letzte Änderung: 23.06.2011, Autor: W.Richters, © 2000