Wiesbadener Wappen Schiersteiner Wappen BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Wiesbadener und Schiersteiner Wappen

Stadtteilgruppe
Wiesbaden-Schierstein

Schiersteiner Geschichte im offiziellen Internetauftritt

Antrag zur Sitzung des Ortsbeirats am 22.06.2011

Der Ortsbeirat bittet den Magistrat, die Darstellung der Schiersteiner Geschichte im offiziellen Internetauftritt der Landeshauptstadt Wiesbaden um einen qualifizierten Abschnitt zu ergänzen, der sich mit für Schierstein wichtigen Ereignissen der Zeit nach 1926 beschäftigt und speziell auf das Schicksal der jüdischen Mitbürgerinnen und Mitbürger eingeht, die vertrieben oder deportiert und in Lagern ermordet wurden. Auch die Schändung und Zerstörung der jüdischen Synagoge in der Reichspogromnacht sollte Gegenstand der Ergänzung sein.

Begründung:

Derzeit endet die Darstellung der Schiersteiner Geschichte auf der Internet-Seite
www.wiesbaden.de/leben-in-wiesbaden/stadtteile/schierstein/geschichte.php
mit der Eingemeindung im Jahre 1926. Schierstein ist seit dieser Zeit ein Wiesbadener Stadtteil. Trotzdem haben die schrecklichen Ereignisse der nationalsozialistischen Periode auch sehr lokale Bezüge. Biebrich beispielsweise hat diesem Umstand auf der entsprechenden Internet-Seite
www.wiesbaden.de/leben-in-wiesbaden/stadtteile/biebrich/geschichte.php
bereits Rechnung getragen.

Weitere bedeutende geschichtliche Ereignisse nach der Eingemeindung, die sehr starken lokalen Bezug zu unserem Ortsteil haben, sollten gegebenenfalls natürlich ebenfalls dargestellt werden.


Bemerkungen:

Der Antrag wurde einstimmig angenommen.

Mit Schreiben vom 29.08.2011 erhielten wir vom zuständigen Stadtrat Bendel die Nachricht, dass die eingeforderten Informationen vom Stadtarchiv bis Ende August 2011 zusammengestellt werden. Anschließend soll dann der Internetauftritt in der gewünschten Form ergänzt werden.

Der Wunsch wurde inzwischen umgesetzt. Die Geschichte Schiersteins findet man augenblicklich unter
www.wiesbaden.de/leben-in-wiesbaden/stadtteile/schierstein/geschichte-.php.
Dort gibt es einen neuen Link, der sich speziell mit den Ereignissen der Jahre 1933 bis 1945 beschäftigt.

Erstellt: 07.06.2011, letzte Änderung: 19.10.2011, Autor: W.Richters, © 2000