Wiesbadener Wappen Schiersteiner Wappen BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Wiesbadener und Schiersteiner Wappen

Stadtteilgruppe
Wiesbaden-Schierstein

Vorstellung des „Radwegehinweisbeschilderungskonzepts“
für Wiesbaden

Antrag zur Sitzung des Ortsbeirats am 21.03.2012

Wir bitten den Ortsbeirat um folgenden Beschluss:

Das zuständige Dezernat der Landeshauptstadt Wiesbaden möge dem Schiersteiner Ortsbeirat das so genannte „Radwegehinweisbeschilderungskonzepts“ und speziell die Auswirkungen auf Schierstein vorstellen.

Begründung:

Der Ortsbeirat hat wiederholt Beschlüsse gefasst, damit die Ausschilderung von Radwegen in unserem Stadtteil verbessert wird.

Der älteste immer noch nicht bearbeitete Antrag stammt vom 17.09.1998 (kein Druckfehler) und fordert die Fortsetzung der Ausschilderung des auf der Saarstraße endenden Radweges Innenstadt - Gräselberg - Schierstein bis zum Fernradwanderweg R3 am Hafen.

Am 05.06.2008 hat der Ortsbeirat an die obige Forderung erinnert und gleichzeitig darum gebeten, ein sinnvolles Konzept für die Ausschilderung der Radverbindung über die Schiersteiner Brücke entwickeln und umsetzen zu lassen, um aus Mainz kommende Radfahrerinnen und Radfahrer auch nach Erreichen der Rheingaustraße vernünftig weiter zu leiten.

Daraufhin erhielten wir am 17.02.2009 einen Brief des damals zuständigen Dezernenten Prof. Pös mit folgender Information: „Es wird gegenwärtig ein neues Radwegehinweisbeschilderungskonzept für die Gesamtstadt in Verbindung mit den angrenzenden Nachbargemeinden erarbeitet. Hierbei werden auch die Radverbindungen in Schierstein einbezogen werden. Erste Ergebnisse hierzu werden in der zweiten Jahreshälfte 2009 erwartet, damit im Jahre 2010 mit der Umsetzung begonnen werden kann.“

Von einer Umsetzung haben wir bislang nichts gemerkt; aber zumindest das Konzept würden wir uns endlich gerne vorstellen lassen.


Bemerkungen:

Der Antrag wurde einstimmig angenommen.

Mit Datum vom 13.04.2012 erreichte uns ein Schreiben der inzwischen zuständigen Dezernentin Möricke mit der Aussage, das Radwegehinweisbeschilderungskonzept für die Landeshauptstadt Wiesbaden werde in der zweiten Jahreshälfte 2012 vorstellungsreif vorliegen.

Im Frühjahr 2013 wurde dann endlich ein erster Entwurf vorgestellt und mit interessierten Ortsbeiräten diskutiert.

Erstellt: 05.03.2012, letzte Änderung: 18.05.2013, Autor: W.Richters, © 2000