Wiesbadener Wappen Schiersteiner Wappen BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Wiesbadener und Schiersteiner Wappen

Stadtteilgruppe
Wiesbaden-Schierstein

Bürgerversammlung

zum Stand der Bebauungsplanung im Planbereich „Wohnquartier Rheingau-Palais“
am Mittwoch, 21.09.2011, um 18:00 Uhr,
Ortsverwaltung Schierstein, Zimmer 3 (EG), Karl-Lehr-Straße 6, Wiesbaden-Schierstein

Der Magistrat der Landeshauptstadt Wiesbaden und der Ortsbeirat des Ortsbezirkes Schierstein laden ein zu einer Bürgerversammlung nach § 3 (1) Baugesetzbuch (BauGB).

Planbereich

© Landeshauptstadt Wiesbaden

Im Rahmen der frühzeitigen Beteiligung der Öffentlichkeit an der Bauleitplanung wird das Dezernat für Stadtentwicklung und Verkehr über den Stand der Bebauungsplanung im Planbereich „Wohnquartier Rheingau-Palais“ berichten.

Planbereich:

Der Geltungsbereich liegt im Südwestteil des Ortsteils Schierstein zwischen Söhnleinstraße, Lindenbach und Kleinaustraße.

Planungsanlass:

Auf einer circa zwei Hektar großen Teilfläche des Anwesens Söhnleinstraße 8 (ehemaliger Firmensitz der Sektkellerei Henkell) soll, nachdem die gewerbliche Nutzung entfallen ist und die Tanklager niedergelegt werden, eine Wohnbebauung in Form einer Mietwohnanlage mit circa 180 Wohneinheiten realisiert werden.

Das Planungsrecht soll durch einen Bebauungsplan geschaffen werden.

Im Rahmen dieser öffentlichen Unterrichtung wird der Öffentlichkeit in Form einer Anhörung Gelegenheit zur Äußerung und Erörterung gegeben.

Zur Vorabinformation werden die Planunterlagen bereits am Mittwoch, dem 21.09.2011, ab 14:30 Uhr im oben genannten Gebäude zu jedermanns Einsicht ausgestellt. Mitarbeiter des Dezernates stehen während dieser Zeit zur Erläuterung der Planung zur Verfügung. Weiterhin ist die Ausstellung des Wettbewerbs am 22.09.2011 von 8 bis 12  Uhr und am 26.09.2011 von 14 bis 18 Uhr geöffnet.

Erstellt: 15.09.2011, letzte Änderung: 15.02.2013, Autor: W.Richters, © 2000