Wiesbadener Wappen Schiersteiner Wappen BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Wiesbadener und Schiersteiner Wappen

Stadtteilgruppe
Wiesbaden-Schierstein

Spielplatz im „Quartier Söhnlein“

Antrag der AG Jugend zur Ortsbeiratssitzung am 06.10.2009

Die AG Jugend schlägt dem Ortsbeirat vor, folgenden Beschluss zu fassen:

Ausschnitt aus den Kartenwerken der Landeshauptstadt WiesbadenDie Landeshauptstadt Wiesbaden wird um Auskunft gebeten, wann mit der Wiedereinrichtung des Kinderspielplatzes im „Quartier Söhnlein“ zu rechnen ist. Falls es noch keine Planungen gibt, bitten wir um baldigen Beginn der entsprechenden Aktivitäten.

Begründung:

Bei der Erschließung und Bebauung des "Quartiers Söhnlein" zwischen Schneeberg- und Dachsbergstraße ist der bisherige, auch von der benachbarten Kindertagesstätte genutzte Spielplatz an der Ecke Alfred-Schumann-Straße/Schneebergstraße weggefallen. Die AG Jugend hat bei der damaligen Vorstellung des Bauvorhabens im Ortsbeirat darauf gedrängt, dass möglichst schnell für Ersatz gesorgt wird. Das wurde vom Investor und vom Vertreter des zuständigen Ingenieur-Büros Kratz auch zugesagt. Inzwischen sind der erste und letzte der drei Bauabschnitte weitgehend abgeschlossen, ohne dass sich in dieser Angelegenheit etwas getan hat.

Im Stadtplan der Landeshauptstadt Wiesbaden ist der neue Spielplatz übrigens bereits eingezeichnet.


Bemerkungen:

Der Antrag wurde einstimmig angenommen.

Mit Schreiben vom 12.11.2009 wurden wir durch die zuständige Stadträtin Thies informiert, dass Neuplanung und Bau des Spielplatzes in das Arbeitsprogramm 2010 des Amtes für Grünflächen, Landwirtschaft und Forsten aufgenommen wurden. Die Pläne sollen dem Ortsbeirat im ersten Quartal 2010 vorgestellt werden. 2011 wurde der Platz dann endlich gebaut.

Erstellt: 25.09.2009, letzte Änderung: 07.10.2011, Autor: W.Richters, © 2000