Wiesbadener Wappen Schiersteiner Wappen BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Wiesbadener und Schiersteiner Wappen

Stadtteilgruppe
Wiesbaden-Schierstein

Detaillierte Verkehrsuntersuchung im Schiersteiner Ortskern

Antrag zur Sitzung des Ortsbeirats am 13.09.2007

Der Ortsbeirat bittet den Magistrat, eine detaillierte Verkehrsuntersuchung im Ortskern von Wiesbaden-Schierstein (Karl-Lehr- und Reichsapfelstraße) durchführen zu lassen. Auf der Basis der dadurch ermittelten Ergebnisse über Verkehrsstärke und Verkehrszusammensetzung sollen dann Vorschläge erarbeitet werden, wie die im Beschluss des Magistrats 1193 vom 16.12.2003 zur "Luftschadstoff- und Lärmbelastung im Bereich der Wiesbadener Außenbezirke" für Schierstein berichtete Überschreitung von Grenzwerten abgestellt werden kann.

Begründung:

Im oben zitierten Beschluss 1193 des Magistrats wird eine Überschreitung der Grenzwerte für den Tagesschallpegel und bei der Belastung durch Stickstoffdioxyd festgestellt.

Es gibt derzeit offenbar keine kurzfristige Abhilfe. Beispielsweise ist das Zuschussprogramm zum Einbau von Lärmschutzfenstern inzwischen eingestellt worden. Deshalb halten wir die Durchführung einer derartigen Verkehrsuntersuchung für nötig, damit konkrete Lösungsvorschläge mit aktuellem Datenmaterial erarbeitet werden können.


Bemerkungen:

Der Antrag wurde einstimmig angenommen.

Erstellt: 10.07.2007, letzte Änderung: 29.11.2007, Autor: W.Richters, © 2000