Wiesbadener Wappen Schiersteiner Wappen BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Wiesbadener und Schiersteiner Wappen

Stadtteilgruppe
Wiesbaden-Schierstein

Zufahrt zur Gemarkung westlich der Freudenbergstraße

Antrag zur Sitzung des Ortsbeirats am 28.04.2005

Der Ortsbeirat bittet den Magistrat, bei der für uns nicht konsistenten Ausschilderung der Zufahrten zur Gemarkung westlich der Freudenbergstraße dem Ortsbeirat eine nachvollziehbare Regelung vorzuschlagen oder die jetzige Regelung zu begründen.

Zeichen 260Hauptsächlich geht es dabei darum, dass Anlieger am Bahnübergang Freudenbergstraße in den gesamten Bereich zwischen Autobahn und Schönstatt-Kapelle einfahren dürfen. Die übrigen Schiersteiner Zufahrten erlauben dies ausschließlich für den landwirtschaftlichen Verkehr.

Ebenfalls nur bedingt einsehbar ist die Regelung, dass es gegenüber der Einmündung der Klabundstraße in die Freudenbergstraße in Richtung Westen auch forstwirtschaftlichem Verkehr gestattet ist, die genannten Wege zu befahren.

Begründung:

Gerade vor dem Hintergrund der Diskussion um die Pfostensperre am so genannten Rodelberg seitlich der Schwarzwaldstraße ist in diesem Gebiet eine nachvollziehbare Ausschilderung wichtig.


Bemerkungen:

Der Antrag wurde einstimmig angenommen. Die Ausschilderung wurde inzwischen im Sinne des Antrags geändert und ergänzt.

Erstellt: 05.04.2005, letzte Änderung: 29.11.2007, Autor: W.Richters, © 2000