Wiesbadener Wappen Schiersteiner Wappen BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Wiesbadener und Schiersteiner Wappen

Stadtteilgruppe
Wiesbaden-Schierstein

Öffnung des Bolzplatzes „Schneeberg“

Antrag der AG Jugend zur Ortsbeiratssitzung am 12.02.2003

Die AG Jugend bittet den Ortsbeirat um einen Beschluss, mit dem die Öffnungsmodalitäten des Bolzplatzes „Schneeberg“ westlich der Freudenbergstraße vergleichbaren Einrichtungen in anderen Wiesbadener Stadtteilen (angeschlagene Nutzungszeiten, zumindest während dieser Nutzungszeiten Öffnung des Platzes) angeglichen werden. Außerdem wird das Grünflächenamt gebeten, den normalen Zugang zum Platz wieder zu öffnen und in einen verkehrssicheren Zustand zu bringen.

Begründung: Jugendliche brauchen Raum zum Spielen und Toben, der in Schierstein-Nord nur in sehr begrenztem Maße zur Verfügung steht. Für diesen Zweck geeignet ist der Bolzplatzes „Schneeberg“ an der Freudenbergstraße, dessen Öffnungsmodalitäten allerdings nicht den Bedürfnissen der Jugendlichen entsprechen. So ist beispielsweise ein spontanes Treffen zum Bolzen am Freitag Nachmittag oder am Samstag unmöglich, selbst wenn die Bereitschaft vorhanden wäre, zunächst den Schlüssel in der Ortsverwaltung abzuholen.


Bemerkungen:

Der Antrag wurde mit einer Gegenstimme angenommen. Der Platz wurde inzwischen geöffnet.

Erstellt: 27.01.2003, letzte Änderung: 29.11.2007, Autor: W.Richters, © 2000