Wiesbadener Wappen Schiersteiner Wappen BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Wiesbadener und Schiersteiner Wappen

Stadtteilgruppe
Wiesbaden-Schierstein

Freigabe von Einbahnstraßen in Schierstein-Nord gegen die Fahrtrichtung für Radfahrer

Antrag zur Sitzung des Ortsbeirats am 10.07.1997

Ich bitte um einen Beschluss, mit dem die Landeshauptstadt Wiesbaden aufgefordert wird, die nachstehenden Einbahnstraßen für Radfahrer gegen die vorgeschriebene Fahrtrichtung freizugeben:

  • Wilhelm-Busch-Straße
  • Kurt-Tucholsky-Straße

Bemerkungen:

Der Antrag wurde mit den Stimmen der SPD- und CDU-Fraktion zunächst abgelehnt. Der Sprecher der CDU-Fraktion machte sogar klar, dass er die Freigabe prinzipiell ablehne, obwohl ein CDU-Bundesverkehrsminister maßgeblich an der Einführung der neuen Regelung beteiligt war. Ein wenig fühlte ich mich dadurch an jenes kleine gallische Dorf erinnert, das Neuerungen trutzig widersteht.

Durch einen weiteren Antrag erhielt der Ortsbeirat gut zwei Jahre später einen Erfahrungsbericht des Umwelt- und Verkehrsdezernats, dessen positive Aussagen offenbar zu einem gewissen Umdenken geführt haben. Jedenfalls führte anschließend ein erneuter Antrag zu dem Ergebnis, fünf Schiersteiner Straßen zur Einzelfallprüfung vorzuschlagen.

Seit Herbst 2007 sind alle geeigneten Schiersteiner Einbahnstraßen für Radfahrer freigegeben.

Erstellt: 03.11.2000, letzte Änderung: 13.02.2008, Autor: W.Richters, © 2000